Schokoladensünde

13308561_1017988958297331_6187581996983721565_o

Diese Cupcakes, die eigentlich aus Muffinteig bestehen, schmecken köstlich und gehen wirklich einfach.

Man benötigt folgendes:

  • 300 g Dinkelmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 200 g Rohrzucker
  • 1 Pack Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 210 ml Milch
  • etwas Salz
  • 80 g Kakaopulver (ungesüßt)
  • Schokoflocken nach Bedarf

Den Backofen auf 150 Grad vorheizen.

Butter, Zucker und Ei mit der Milch verquirlen. In einer zweiten Schüssel Mehl, Backpulver, Salz und Kakaopulver, sowie die Schokoflocken vermischen. Anschließend die erste Masse mit der Mehlmischung verrühren. (Bei mir kommt in fast alles noch ein paar Tropfen Butter-Vanille Aroma-auch hier)

Nun die Muffinförmchen mit dem Teig befüllen. Ich nutze hierfür einen Löffel, ist ein bisschen klebrig.

Und ungefähr 20 Min backen. Anschließend abkühlen lassen.

Wenn die Muffins ganz abgekühlt sind, kann man sie durch das folgende Frosting zu Cupcakes verzaubern 😉

Man benötigt folgendes:

  • 250 g Puderzucker
  • 80 g Butter
  • 25 ml Milch
  • Butter-Vanille Aroma (ein paar Tropfen)
  • (ich mache immer von allem nur die Hälfte, da nicht jeder die Frosting Creme mag)

Einfach alles verrühren, lieber zu wenig Milch als zu viel, sonst wird es zu flüssig. Dann mit dem Spritzbeutel die Muffins verzieren. Und fertig ist die süße Sünde.

13268041_1017988994963994_2708100535684011774_o

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s