Waaaaff hassu gesagg? Unmöglich??

„Unmöglich? Nur wenn man nicht daran glaubt.“

IMG_20160620_200214

 

„Es gibt einen Ort, wie keinen anderen auf der Welt. Es heißt um dort zu überleben, muss man verrückt sein wie ein Hutmacher. Glücklicherweiße bin ich das…“

“If I had a world of my own, everything would be nonsense. Nothing would be what it is, because everything would be what it isn’t. And contrary wise, what is, it wouldn’t be. And what it wouldn’t be, it would. You see?”

„Manchmal denke ich bereits vor dem Frühstück an sechs unmögliche Dinge.“

„Unsere Hoffnungen und Wünsche sind von so kindischer Natur, daß ihnen Mögliches und Unmögliches beides von einer Art zu sein scheint.“ Goethe

„Die Einsicht in das Mögliche und Unmögliche ist es, die den Helden vom Abenteurer scheidet.“ Theodor Mommsen

…not all who wander are lost !

„Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.“

Erasmus von Rotterdam

 

„Die Gefühle, die am meisten schmerzen, die Gefühlswallungen, die am meisten quälen, sind diejenigen, die ganz absurd sind – Verlangen nach unmöglichen Dingen, eben weil sie unmöglich sind, Sehnsucht nach dem, was nie gewesen ist, Wunsch nach dem, was gewesen sein könnte, Kummer darüber, nicht ein anderer zu sein, Unzufriedenheit mit der Existenz der Welt. Alle diese Halbtöne des seelischen Bewusstseins schaffen in uns eine schmerzerfüllte Landschaft, einen ewigen Sonnenuntergang…“ Fernando Pessoa

Also sollte man doch lieber immer dem Kaninchen und dem Hutmacher in die verrückte Welt folgen, in der man noch glaubt, dass das Unmögliche möglich ist und man glücklich darüber sein kann was bzw. wer man ist und wo man sich die Welt so ausmalen kann, wie man sie mag und braucht und nicht so wie es andere von einem erwarten. Denn Freiheit und somit Glück bedeutet ja, „dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen“, und wie Astrid Lindgren außerdem immer sagte:

„Lass dich nicht unterkriegen: Sei frech wild und wunderbar“

und vorallem nimm Dir an Beispiel an Ihrer Pippi Langstumpf

„Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt“

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s