my daily big 5 moments (of happiness)

Gestern habe ich beschlossen, dass ich jeden Abend versuche darüber nachzudenken, welche meine big 5 moments waren. Das sind für mich Momente, in denen ich lachen musste, in denen ich stolz auf mich war, in denen ich glücklich war oder mich gefreut habe. Natürlich kann man diese auch aufschreiben und sammeln, aber ja, dafür bin ich zugegebenermaßen wohl doch zu träge. Big 5 nenne ich sie zwar, aber eigentlich sind es meist doch Kleinigkeiten, die aber riesig für mein Glücksempfinden sein können.

Beispiele dafür sind z.B. wenn  …..ich mich über ein Kompliment gefreut habe, ..ich jemandem helfen konnte, ..ich jemand anderem ein Lächeln zaubern konnte, ..ich ein tolles Geschmackserlebnis hatte, ..ich eine tolle Begegnung hatte, ..ich ein nettes Gespräch geführt habe, ..ich ein besonders schönes Lied gehört habe , ..ich ein tolles Buch gelesen habe,..sich jemand unerwartet bei mir gemeldet hat, ..ich etwas geschafft habe, was ich eigentlich nicht von mir erwartet habe, ..ich etwas Neues gelernt habe, ..wir zuhause etwas neu gestellt oder eingerichtet haben, ..jemand mir sein Vertrauen schenkt, ..jemand Verständnis für mich aufbringt, …mich jemand/etwas einfach zum Lachen gebracht hat, ..der Arbeitstag angenehmer als erwartet war..oder oder oder…;-)

Es gibt so viele winzig kleine Dinge die glücklich machen können, jeden Tag aufs Neue!

Ich fühle, dass Kleinigkeiten die Summe des Lebens ausmachen.

Charles Dickens

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s