Von Abschieden und HelloFresh

Heute war ich im Büro, meine Sachen abgeben, Firmenhandy, Ipad… und habe meinen Schreibtisch geräumt. Ich habe die Nacht schon nicht besonders gut geschlafen, da ich unterbewusst wohl schon meine Probleme damit hatte. War auch ein komisches Gefühl hinzufahren, aber irgendwie ging es eigentlich noch. Erst als ein Kollege mich zum Abschied in den Arm nahm, fand ich es echt schlimm. Ich hab ihn wirklich gern, ich habe eigentlich alle ziemlich gern, wir arbeiten ja schon seit 9 Jahren zusammen als Team, die anderen unter sich sogar schon länger. Ein ganz schöner Mist das alles. Sie werden mir echt richtig doll fehlen. 😦 Ich kann meine Gefühle oft nicht so gut zeigen, außer es lässt sich garnicht vermeiden und ich fange an zu heulen, aber in mir drin ist es schon sehr emotional. Habe die halbe Heimfahrt geweint und das könnte ich jetzt auch wieder. Ich werde ab nun ohne meine Truppe arbeiten, und das muss ich erstmal verdauen. 😦 Ich habe auch schon eine Stelle im Blick, falls die noch aktuell ist, aber ich fühle mich irgendwie noch garnicht bereit dazu. Heute morgen hatte ich dann mein Telefon-Interview mit dem Arbeitsamt, auch diese Dame war entgegen meinen Erwartungen wirklich sehr sehr nett! Gestern habe ich Bewerbungsfotos machen lassen, auch habe ich schon das Grundgerüst für meine Bewerbungsanschreiben, meinen Lebenslauf und das Deckblatt fertig. Zeugnisse etc sind auch bereit. Aber ich nicht… ich hoffe das legt sich bald.

Naja, Zuhause angekommen hatte ich dann Ablenkung, da mein 1. HelloFresh Paket heute kam. Eigentlich war ich die ganze Zeit gegen das System, wegen der Umwelt, ich meine, ich fahre doch eh an den Geschäften vorbei, warum soll ich mir dann was aus Berlin liefern lassen? Mal abgesehen von dem Verpackungskram. Dennoch, meine Freundin ist so begeistert, und zu dem 19,95 € Angebot konnte ich dann auch nicht mehr Nein sagen. Drei Mahlzeiten für zwei Personen. Habe mich natürlich für die Veggie-Box entschieden, auch wenn mein Freund diesbezüglich rumnörgelt. Verstehe ich garnicht, ich koche seit 1,5 Jahren 95% vegetarisch und ausgerechnet jetzt nörgelt er?

Nun gut, die Qualität der einzelnen Zutaten finde ich erstmal sehr gut. Ist natürlich nicht alles Bio Qualität, aber ich kaufe auch so nicht alles in Bio, mal so mal so. Leider kann man bei dem ersten Paket noch garnichts wählen, sonst hätte ich mich wohl gegen das Tofu Gericht entschieden. Es gab nämlich eine Tofu-Gemüse-Pfanne mit Jasminreis. Ich muss allerdings sagen, es war okay. . Ich bin absolut kein Tofu Fan, aber durch die Soße, die Würze etc. war es wirklich in Ordnung, wenn ich ehrlich bin, sogar richtig lecker. Auch war ich skeptisch wegen der Menge, wir beide haben nämlich meistens einen ordentlichen Hunger, aber die Portion war vollkommen ausreichend und wir wurden beide satt. Nun gibt es diese Woche noch einen Teller Spagetthi mit Sauerampfer,Tomate und Parmesan. Hier hätte ich persönlich lieber Vollkornnudeln gekauft, aber ich bin gespannt auf die Sauerampfer 🙂 Und dann gibt es noch einen mediterranen Eintopf mit sechs Sorten Gemüse, Graupen und Cheddar Topping. Graupen habe ich auch noch nicht probiert. Also immer mal wieder was Neues. 🙂 Da HelloFresh und ich aufgrund des Liefertermins ein paar Startschwierigkeiten hatten , habe ich noch eine kleine Gutschrift bekommen und gleich nochmal eine VeggieBox für nächste Woche geordert, so muss ich mir wenigstens über das Essen keine Gedanken machen. Allerdings finde ich, dass der reguläre Preis von 40 € schon recht hoch ist. Die Idee an sich ist auch wirklich gut, gerade für Berufstätige, aber für jede Woche wäre mir das doch etwas zu teuer. Für nächste Woche kenne ich meine Rezepte nun auch schon, da hätte ich bis gestern eines von austauschen können, aber ich habe es mal so stehen lassen. Auch hier sind spannende Rezepte dabei, eins von Jamie Oliver 🙂 Mal schauen, wie es schmeckt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s