Rucola-Salat mit überbackenen Feigen und Ofenkartoffeln

Momentan haben meine erwähnenswerten Koch und Backwerke irgendwie nachgelassen, und wenn was dabei war, wurde es meist unfotogen. Ich weiß auch nicht warum. Oder ich hab eben auch mal die HelloFresh-Sachen bekommen,  Naja..was soll´s 

Heute gab´s nochmal was sehr leckeres bei mir :

Rucola-Salat mit überbackenen Feigen und Ofenkartoffeln

IMG_20160822_180122

Ausnahmsweise mal für eine Person, hierfür benötigt man:

Salat:

  • 1 handvoll Rucola
  • 1 handvoll gemischte Salatblätter
  • ein paar kleine Tomaten

Alles waschen, den Salat schleudern und dann miteinander vermengen und auf einen Teller geben.

Für die Vinaigrette:

  • etwas Olivenöl
  • 1 TL Honig
  • etwas Senf
  • Ras-El-Hanout
  • Pfeffer
  • Salz
  • etwas Zitronensaft

Alles vermengen und dann über den Salat geben.

Überbackene Feigen:

  • 2 frische Feigen,
  • 2 Scheiben Geramont (normal nimmt ja meist Ziegenkäse- pfui, da schüttelt es mich, aber man kann auch gerne Mozarella, normalen Frischkäse oder Feta nehmen, hier ist alles möglich, hauptsache es schmeckt. Bin mehr der Fan von mildem Käse, Gouda wäre hier aber irgendwie langweilig, aber jeder wie er es mag)

Die Feigen waschen und kreuzweise aufschneiden und den Käse hineindrücken.

Dann habe ich noch ein paar gekochte Kartoffeln von heute Mittag über gehabt, die habe ich mit Erdnussöl, Kümmel und Sesamkörnern umhüllt und mit den Feigen zusammen für ca 15 Minuten in den 180 Grad heißen Ofen geschoben. Dazu gab es einen leckere Pfefferminztee und ich habe mich ein bisschen wie im Urlaub gefühlt 🙂

Mir hat es sehr gut geschmeckt, und in nächster Zeit wird es noch öfter Feigen geben, auch mal mit Feldsalat (Mausohr 🙂 ) und Frischkäse, denn diese Feigen sind nicht nur lecker sondern können auch so einiges:

Sie sind stressabbauend und beleben unseren Kreislauf. Sie  helfen bei Müdigkeit und Antriebsschwäche und stärken die Konzentration. Sie enthalten Mineralstoffe Kalium, Magnesium, Phosphor und Eisen, außerdem beinhalten sie reichlich Carotin sowie Vitamin A und B….

 

Advertisements

6 Gedanken zu “Rucola-Salat mit überbackenen Feigen und Ofenkartoffeln

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s