Gemüseintopf á la rosabluete

Ich bin ja ein totaler Suppen-und Eintopf-Fan 🙂 Gerade jetzt an den Tagen, an denen es immer kühler wird (endlich! 🙂 ) gibt es oft nichts besseres als eine leckere gesunde Suppe.14601065_1130494240380135_5331892766312157025_n

Gestern  habe ich noch folgenden Eintopf für heute Mittag gezaubert, denn meist schmecken Suppen und Eintöpfe ja erst nach einer Nacht wirklich lecker.

Dafür benötigt man: (für 2 Teller)

  • 1 daumengroßes Stückchen Ingwer
  • 1/2 Zwiebel
  • 3 Möhren
  • 2 Wurzelpetersilie
  • etwas Lauch ca. 5 cm
  • ein paar Blätter Chinakohl
  • Pfeffer, Salz, Kreuz-Kümmel, Ras el Hanout, Kurkuma
  • ca 400-500 ml Gemüsebrühe
  • Kokosöl

In einem großen Topf wird das Kokosöl zuerst erhitzt, und dann werden die gehackte Zwiebeln und der kleingehackter Ingwer  zum anschwitzen dazugegeben. Nun würzt man schonmal kräftig mit Kurkuma. Danach folgen die kleingeschnibbelten Möhren, die Wurzelpetersilie und die Lauchringe in den Top. Zusammen wird das ganze kurz „angebraten“ und dann mit der Brühe abgelöscht. Dann kommen die kleingerupften Chinakohlblätter hinzu und das Ganze lasse ich dann für ca. 30 min köcheln und würze dann nach Geschmack mit den übrigen Zutaten.

Dazu gab es zwei Gemüsemaultaschen mit Spiegelei und Käse 😉 und frische Petersilie obendrüber.

Advertisements

9 Gedanken zu “Gemüseintopf á la rosabluete

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s