Die Langohren sind unterwegs

Meine kleinen Rabauken dürfen wieder aufs Sofa. Wir waren lange skeptisch, da Greta ja Monate gebraucht hat um endlich stubenrein zu werden. Dann ging sie zwar überwiegend auf die Toilette, aber trotzdem wurde alles markiert, damit ja auch alles nach ihr riecht. Endlich ist das vorbei und sie haben etwas mehr Auslaufmöglichkeiten in unserem Wohnzimmer. Gestern haben wir auch noch einen größeren Läufer besorgt, da die beiden auf den Fliesen zwar laufen können, aber keinen Grip zum Hüpfen und Rennen haben. Greta ist dann gestern Abend mehrmals sehr lustig im Kreis um den Rudi gehüpft und gelaufen. Sie hatte richtig Spaß. Da freut man sich als „Kanincheneltern“ mit 🙂 ❤ auch wenn das Teil optisch nicht besonders schön aussieht.

Die kleine Greta, Teufelchen und Engelchen zugleich. Mag immer wissen was los ist, ist super neugierig, und wenn man mit Rudi kuschelt kann man davon ausgehen, dass sie sofort dazu kommt, sich dazwischendrängt und mitkuscheln will. Wenn ich ihr mein Gesicht hinhalte bekomme ich immer Küsschen auf die Nase 🙂 Sie ist um einiges zutraulicher als Rudi. Er sucht immernoch weniger den Kontakt zu uns Zweibeinern, außer wenns ums Fressen geht, da kommt er zu mir und frisst mir aus der Hand, Greta setzt sich sogar von selbst auf meinen Schoß. Aber er lässt sich natürlich auch manchmal gern streicheln, die Momente sind aber eben nicht so oft wie bei ihr. Allerdings kann sie, vorallem zum Rudi auch ziemlich fies sein, wenn sie keine Lust auf seine Nähe hat, grunzt sie ihn an, jagt ihn, läuft dann aber sofort weg, weil sie wohl doch weiß, dass er der größere und stärkere von beiden ist. Oft rennt sie sogar gleich auf die Toilette und macht ihr Geschäft, als ob sie sich in die „Hosen“ machen würde 😉 Große Klappe und so.. 😉 Aber sie kuschelt auch genauso gern mit ihm, putzt ihn und er ist, gott sei Dank, nicht nachtragend, sondern ein ganz lieber Kerl, der am Liebsten nur kuscheln und fressen will. Und schlafen natürlich. 🙂

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s