Pizza-Muffins to go

Optimal für unterwegs bzw. für den kleinen Hunger zwischendurch.

14725707_1136783703084522_7821001606894435496_nFür 12 Stück benötigt man:

  • 1 Pack Trockenhefe
  • 360 g Dinkelmehl
  • 200 ml warme Milch
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Ei
  • Schwarzkümmelsamen, Basilikum, Pfeffer, Salz, Paprikapulver

 

  • Paprikawürfel ca 1/2 rote und 1/4 gelbe14642512_1136783889751170_5983993775488202102_n
  • 4 frische Champignons gewürfelt
  • 2 Scheiben Gouda klein geschnitten in Würfel
  • 2 kleine Coktailtomaten klein gewürfelt
  • Peperoni oder Jalapeo gewürfelt
  • 1 Scheibe Gouda in Streifen geschnitten
  • ein paar Scheiben Pfeffersalami kleingeschnitten

Mehl, Hefe, warme Milch, Öl und Ei verkneten und kurz gehen lassen.

In der Zeit Paprika usw klein schneiden, dann in den Teig geben und verkneten.

14753841_1136786716417554_1272455741514444800_o

Nun habe ich die Papierförmchen auf den Muffinblech verteilt und 6 Kügelchen aus dem Teig geformt und in die Förmchen gegeben. Dann habe ich noch die Salami in den Restteig vermengt und weitere 6 Kügelchen für meinen Freund geformt. Über die Muffins werden dann noch die Käsestreifen gegeben und dann kommt das Ganze für 20 Min bei 180 Grad in den Ofen.

Advertisements

12 Gedanken zu “Pizza-Muffins to go

      1. Heute (ich bin derzeit immer noch im Theater, weil ich eben Vorstellung hatte) aß ich selbstgebackenes Brot (in Anlehnung an dein Rezept) und Gemüse.
        Das nächste Mal vielleicht „Pizza-Muffins“?!

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s