Kinder…

Kinder sind Augen, die sehen, wofür wir längst schon blind sind.

Kinder sind Ohren, die hören, wofür wir längst schon taub sind.

Kinder sind Seelen, die spüren, wofür wir längst schon stumpf sind.

Kinder sind Spiegel, die uns zeigen, was wir gerne verbergen.

Rolf Zuckowski

Die Kinder kennen weder Vergangenheit, noch Zukunft, und- was uns Erwachsenen kaum passieren kann- sie genießen die Gegenwart.

Jean de la Bruyére

Ein Erwachsener kann mindestens drei Dinge von Kindern lernen:

grundlos zufrieden zu sein,

immer einer Beschäftigung nachzugehen

und zu wissen, wie man mit all seinen Kräften , das bekommt, das man will.

Paulo Coelho

 Die Kinder lernen in der Schule, dass Ehrlichkeit, Lauterkeit und die Sorge um das Seelenheil die leitenden Prinzipien des lebens sein sollten, während das Leben lehrt, dass die Befolgung dieser Grundsätze uns bestenfalls zu weltfremden Träumern macht.

Erich Fromm

Wenn es uns ab und zu gelingt, für einen kurzen Moment mit den staunenden Augen eines Kindes zu schauen, voller Klarheit, Zuversicht und Phantasie, dann ist schon viel gewonnen.

Jochen Mariss

Liebe kann man lernen. Und niemand lernt besser als Kinder. Wenn Kinder ohne Liebe aufwachsen, darf man sich nicht wundern, wenn sie selber lieblos werden. Astrid Lindgren

Wir können so viel von den Kindern lernen, wenn wir nur nicht so erwachsen wären. Irmgard Erath

Advertisements

Ein Gedanke zu “Kinder…

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s