CousCousSalat mit Falafel und Fladen

Heute Abend gab es wieder mal einen LeckerSchmecker nach meinem Geschmack. Zugegebenerweise war bloß der Salat selbstgemacht, das Fladenbrot frisch beim Türken gekauft, die Falafel bloß mit Peperoni, Paprikapulver, Currypulver und Schwarzkümmel verfeinert, dazu CurryKetchup und Remoulade 🙂 Aber leeecker! Das Rezept für den CousCousSalat habe ich von HelloFresh .

14956062_1160667370696155_9081921659694619915_n

 

Dafür benötigt man:

  • 150 g Vollkorn Couscous, zubereitet in 200 ml Gemüsebrühe und 200 ml Wasser
  • 1 Büffelmozarella
  • eine gute Hand voll Rucola
  • ein paar Scheiben getrocknete Tomaten
  • 1 Avocado
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • Pfeffer
  • Mandeln
  • 20 g Parmesan
  • ein paar Basilikumblätter
Advertisements

Ein Gedanke zu “CousCousSalat mit Falafel und Fladen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s