Liebster Blog Award

Juhu, ich bin wieder nominiert worden. Das macht mich sehr stolz, mein Freund und ich wundern uns immer, dass es doch tatsächlich Leute gibt, die meine Posts lesen 😉 Er tut es jedenfalls nicht *lach*

liebsterblogaward

Diesmal halte ich mich an die Regeln.

Vielen Dank für´s nominieren und hier die Antworten auf

meine 11 Fragen von der lieben Tempest 

1.Was hat dich dazu bewogen, einen Blog zu starten?

Ursprünglich meine Liebe zum Backen und zu Zitaten. Außerdem wollte ich einfach mal meine Gedanken von der Seele schreiben, ich dachte da so ein wenig an die Carry von Sex and the City. Mein Blog ist allerdings doch ganz anders geworden 😉 Manchmal würde ich ihn gern ummodeln, aber ich habe schonmal alles verstellt und war dann so froh, dass ich alles wieder normal hinbekommen habe, dass ich mich glaube nicht mehr traue, höchstens vllt irgendwann „umziehe“ auf einen neuen.

2. Was ist dein größtes Laster?

Mh, mein Freund meint ich habe keins. Also ich rauche nicht, und trinke auch wenig Alkohol. Allerdings bin ich manchmal ungeduldig, hektisch und nervös, und manchmal zwanghaft (z.B im Internet unterwegs). Ich mache mir oft zu viele Sorgen und habe Katastrophengedanken. Außerdem bin ich ziemlich aus dem Häuschen wenn meine Rituale aus dem Ruder geraten und es nicht so abläuft wie ich es gewohnt bin. Das sind meine Laster glaube ich.

3. Aus aktuellem Anlass: was hältst du davon, dass Donald Trump zum 45. Präsidenten der USA gewählt wurde?

Ich finde es ziemlich beunruhigend. Er ist mir nicht sonderlich symphatisch und seine Ansichten sind mir zu radikal.

4. Was macht dir zur Zeit am meisten Angst?

Ich weiß nicht. Ich habe immer Angst vor Krankheiten und starke Verlustängste. Manchmal habe ich auch Angst davor im Job zu versagen oder was falsch zu machen, aber das hält sich noch in Grenzen.

5. Worin siehst du deine Stärken?

Ich denke ich bin einfühlsam, hilfsbereit, fair, organisiert, ehrgeizig, wissbegierig.

6. Was ist derzeit dein größter Wunsch/Traum?

Dass meine Familie, meine Freunde und ich gesund bleiben.Wir im Lotto (muss keine Millionen sein) gewinnen und uns ein Häuschen mit Garten leisten können und wir endlich mehr Platz haben und ich eine tolle große Küche bekomme.

7. Welcher ist dein aktueller Lieblingssong?

puuuh. Da kann ich mich nicht entscheiden, es gibt mehrere die mir gefallen, meist bekommen sie auch einen Blogpost 🙂

8. Für was bist du im Leben dankbar?

Für meine Familie, meine gute Erziehung (lach) und die Liebe mit der ich aufgewachsen bin, dass ich ein Dach über dem Kopf habe, jeden Tag essen, mir vieles leisten kann, also alles was ich brauche und mein Leben bisher doch eigentlich recht angenehm/gesund war.

9. Würdest du etwas gerne öfter tun, kommst aber nicht dazu?

Malen, lesen, Freunde und Familie sehen, in Urlaub fahren, draußen sein, … (natürlich noch aufräumen und putzen ;-))

10. Welches Buch hast du zuletzt gelesen/welchen Film hast du zuletzt gesehen und wie fandest du es/ihn?

Buch: Die Tuchvilla, nun lese ich den zweiten Teil. Finde ich also ganz gut 😉

Film: The Avengers 2 mit meinem Freund, den fand ich ganz ok.

11. Kind/Jugendliche/Erwachsene – was warst/bist du am liebsten?

Ich glaube Kind. Da war man noch relativ sorglos und ohne große Verpflichtungen. Als Jugendliche war es aber auch eine ziemlich aufregende und schöne Zeit. Jetzt, wo ich wohl anscheinend „erwachsen“ bin darf ich mich jedoch auch nicht beschweren. Es gibt Menschen, die haben es weitaus schlechter.

Die Regeln, wenn ihr nominiert wurdet:

1. Bedankt euch bei der Person, die euch nominiert hat, und verlinkt sie auf eurer Seite.
2. Kopiert das Emblem oder holt euch ein zu euch passendes aus dem Netz und stellt es sichtbar auf die Award-Seite.
3. Beantwortet die 11 Fragen, die euch gestellt wurden und veröffentlicht sie auf eurer Seite.
4. Denkt euch 11 neue Fragen für die Blogger aus, die ihr nominieren wollt und stellt die Fragen auf eurem Blog.
5. Kopiert die Regeln und stellt sie ebenfalls auf euren Blog, damit die Nominierten wissen, was sie zu tun haben.
6. Nominiert zwischen 2 und 11 neue Blogger, die ihr gerne weiter empfehlen wollt. Das sollten möglichst solche sein, die noch wenig bekannt sind, aber empfehlenswerte Inhalte bieten.
7. Stellt die neuen Nominierungen auf eurer Seite vor und gebt den jeweiligen Bloggern eure Nominierung persönlich bekannt.

Meine 11 Fragen: (schwere Aufgabe)

  1. In welchem Sternzeichen bist du geboren? Liest du dein Horoskop?
  2. Bist du schon im Weihnachtsfieber und kaufst Geschenke und/oder Deko ein?
  3. Wieviel € gibst du monatlich für Lebensmittel aus? (interessiert mich wirklich! )
  4. Hast du schonmal das Gesetz gebrochen?
  5. Welches war dein Lieblingsfach in der Schule?
  6. Erinnerst du Dich an deinen ersten Kuss? Wie und wann war es?
  7. Welche Länder hast du schon bereist? Wo hat es dir am meisten/wenigsten gefallen?
  8. Dein absolutes Lieblingsbuch? Warum? Worum geht es?
  9. Fluchst du oft?
  10. Redest du manchmal mit dir selbst?
  11. Gehst du an hlg. Abend in die Kirche? Feierst du mit der Familie?

Ich nominiere einfach mal folgende Blogs und würde mich freuen, wenn ihr mitmacht :

Betterworld

trytogetvegan

bjutieblog

Birgit

Lyrenorva

meinekleinechaoswelt

Advertisements

8 Gedanken zu “Liebster Blog Award

      1. ❤ So gehts mir auch. Das tut mir oft echt richtig gut. So nette, interessierte Menschen!
        Vor allem auch der krasse Gegensatz zu dem Krieg, der manchmal bei anderen sozialen Medien herrscht oder nur herrscht, je nachdem, was man sich anschaut (der Gegensatz ist mir gerade spontan aufgefallen).

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s