In Gedenken an alle jene, die (heute) nicht mehr bei uns sein können

„Wenn Du bei Nacht in den Himmel schaust, wird es Dir sein, als leuchten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache.
Du allein wirst Sterne haben, die lachen können.
Und wenn Du Dich getröstet hast, wirst Du froh sein, mich gekannt zu haben.
Was wichtig ist, sieht man nicht. Das ist wie mit der Blume.
Wenn du eine Blume liebst, die auf einem Stern wohnt, so ist es schön,
bei Nacht den Himmel zu betrachten. Alle Sterne sind voll Blumen.


Die Zeit, die du für deine Rose verloren hast, sie macht deine Rose so wichtig.“

der kleine Prinz, Antoine de Saint-Exupéry

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s