Blumenkohlsuppe

img_20170105_192340Mhhh, da freu ich mich schon den ganzen Tag drauf 🙂 * Cauliflower-soup * hört sich doch auch so süß an. Das kann ja nur schmecken, oder? 😉 Und so ein Blumenkohl, vor allem mit Kurkuma ist auch ziemlich gesund. Na gut, Sahne und Käse setzen gut an, aber was soll’s- bei den Temperaturen schadet so ein bisschen Winterspeck nun auch nicht. 🙂

Man benötigt für mein Rezept:

  • 1 Blumenkohl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knobizehe
  • 1-2 TL Kurkuma
  • etwas Butter, etwas Mehl
  • Kokosöl
  • Heiße Gemüsebrühe ca. 1 L oder etwas mehr
  • Sahne ca. 100-150 ml
  • gerieben Käse / Gouda-Streukäse zB.
  • frische Petersilie
  • ggf etwas Pfeffer und Kümmel

Zuerst den Blumenkohl waschen und in Rößchen teilen, Zwiebel, sowie Knobi kleinhacken. In einem großen Topf Kokosöl erhitzen, Zwiebel und Knobi hinzufügen kurz anschwitzen und schließlich Kurkuma hinzugeben. Dann folgen die Blumenkohlrößchen, die kurz „angebraten“ werden. In der Zeit die Brühe erhitzen. Nun die Butter hineinwerfen, etwas Mehl hinzugeben und anschwitzen, dann nach und nach unter Rühren die Brühe hinein geben, bis alles gut abgedeckt ist und ca.15-20 Min köcheln lassen bis der Blumenkohl ziemlich weich gekocht ist. Anschließend Herdplatte runterschalten und Sahne und Petersilie hinein geben und das Ganze etwas ruhen lassen. Bei Bedarf nachwürzen. Erst vor dem Servieren gebe ich den Streukäse (ca. 2 Hände voll 🙂 ) hinein und verrühre das Ganze.

img_20170105_192348

Dazu gibt es bei uns überbackene Vollkorn-Pitabrote. Mit ein wenig Frischkäse bestrichen, gewürfeltem Paprika, 2 Peperoni, scharfem Paprikagewürz, schwarzem Pfeffer und ebenso etwas Streukäse. 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu “Blumenkohlsuppe

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s