blinder Passagier

spürst du mich?

kein zentimeter zwischen uns,

doch bist du fern von mir.

oder bin ich gar fern von dir?

 

hörst du mich?

wie von zwei welten,

verschiedener galaxien.

mit verschiedenen sprachen.

kannst du mich je verstehen?

 

siehst du mich?

manchmal nimmst du meine hand

auf unserer gemeinsamen reise,

doch manchmal setzt du dich ins andere abteil.

als gäbe es mich nicht.

bin ich unsichtbar für dich

oder sitze ich längst schon selbst woanders?

 

erkennst du mich?

ich fühle mich

wie eine fremde.

unterwegs als blinder passagier

in deinem leben.

oder bin ich selbst der pilot ohne copilot?

 

Weißt du wohin du möchtest?

haben wir überhaupt das gleiche ziel?

oder haben wir uns beide nur zufällig in den

selben falschen zug gesetzt?

 

Ich weiß nicht wo ich hinmöchte,

wohin die Reise noch geht,

bloß möchte ich jemanden

an meiner Seite,

als meinen Begleiter,

der mich hält, hört, sieht, fühlt und versteht,

als meinen Copiloten,

auf den ich zählen kann,

wann immer ich die Richtung verliere,

und nicht bloß einen blinden Passagier.

 

 

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “blinder Passagier

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s