Gnocci-Auflauf mit Paprika-Tomatensoße

IMG_20170604_133821

Super lecker und schnell gemacht!

Dafür benötigt man:

  • 1 Beutel Gnoccis
  • 2 Möhren
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 200-300 g passierte Tomaten
  • 125 g Frischkäse
  • frischer Basilikum
  • Pfeffer, Salz, getrocknete Petersilie
  • 2-3 Scheiben Gouda oder Mozarella

Zuerst die Gnoccis mit zwei kleingeschnittenen Möhren kochen, Wasser abgießen und zur Seite stellen. Knoblauchzehe und Zwiebel klein hacken. Paprika pürieren. In der Pfanne Knoblauch und Zwiebel anschwitzen, pürierte Paprika dazugeben und kurz darauf die passierten Tomaten und den Frischkäse, alles zusammen aufkochen lassen und nach Geschmack würzen. Anschließend die Gnoccis in eine Auflaufform geben und die Soße darüber verteilen. Zum Schluss den Käse drauf und ab in den Ofen, bei 180-200 Grad, solang bis der Käse geschmolzen ist.  Schon Fertig. 🙂

Advertisements

9 Gedanken zu “Gnocci-Auflauf mit Paprika-Tomatensoße

    1. und trotzdem selbst gemacht, irgendwie. Aber Gnoccis sind auch ziemlich easy. Hang hatte letztens ein simples Rezept für Süßkartoffel Gnoccis, hab ich nachgemacht und für sehr lecker und einfach befunden 😀 aber aus der Tüte geht auch 😛

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s