Ein Wunder bleibt das Sein

20140314_112803-1

Von den Sternen kommen wir,
zu den Sternen kehren wir zurück,
von jetzt bis in alle Ewigkeit.

Wir gehen wie wir kamen
Mit nichts als uns allein
Die Welt – das sind nur Namen
Ein Wunder bleibt das Sein

Wie nahe Glück und Trauer miteinander verbunden sind wurde mir die Tage wieder klar. Auf der einen Seite heiratet meine Freundin am Freitag den Papa ihres süßen Sohnes und wir alle feiern und haben Spaß, auf der anderen Seite wurde um etwa die gleiche Zeit ein Familienvater und Opa still und leise aus dem Leben gerissen. Einfach so.  Da merkt man mal wieder auf was es im Leben ankommt. Nämlich keine doofen Gedanken zu haben, sondern leben und genießen und den Menschen, die man gerne hat auch zeigen, wie sehr man sie mag. Wenn man glücklich ist, sollte man nicht versuchen noch glücklicher zu sein. Das Leben ist nie perfekt! Solange genießen wie es geht!

Und immer sind da Spuren deines Lebens, Gedanken, Bilder und Augenblicke. Sie werden uns an dich erinnern, uns glücklich und traurig machen und dich nie vergessen lassen. 

Ich trauere und weine um Dich. Als ehemaligen Kollegen und als Menschen habe ich Dich wirklich sehr geschätzt. Ruhe in Frieden. 

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Ein Wunder bleibt das Sein

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s