Power Quotes

“ Sei einfach der Mensch, der du sein willst. „

Power Rangers

Jason Lee Scott: Don’t be what you think others want you to be, just be what you want to be.

Advertisements

11 Gedanken zu “Power Quotes

      1. – Ich sage noch immer zu oft JA wenn ich NEIN meine
        – Ich sitze noch immer zu viel vor dem Bildschirm statt in der Natur und mit meinen Freunden unterwegs zu sein
        – Ich bin noch immer zu nachdenklich und sensibel anstatt das Leben zu genießen und zu LEBEN
        – Ich bin noch immer zu sehr in der europäischen Lebensphilosophie „gefangen“ statt in der fernöstlichen Lebensphilosophie frei zu sein
        – Ich bin noch immer zu sehr in der Vergangenheit als im Hier und Jetzt zu sein
        – Ich bin immer noch auf der SUCHE statt ANGEKOMMEN zu sein
        – Ich bin immer noch KRITISCH statt nix zu HINTERFRAGEN
        – Ich glaube noch immer AN DAS GUTE im Menschen statt zu akzeptieren, dass es auch Egoisten, Egomanen und weniger nette Zeitgenossen gibt
        – Ich glaube noch immer an FRIEDEN statt an Krieg und Gewalt
        Es gibt also noch einiges zu tun. Ich bin LERNFÄHIG.
        Aber sonst geht´s mir gut…

        Gefällt 3 Personen

      2. Puuuh, also ich sage schon eigentlich immer was ich denke, und möchte. Ich bin einfach nicht soo gerne unter Menschen, weil es mich oft anstrengt, ich arbeite halt den ganzen Tag am Bildschirm, zuhause habe ich es reduziert, auch das Handy 😉 Ich lese gern, befasse mich mit anderen Dingen, backen, malen, Kaninchen, naja und Fernsehen 😀 etc. in der Natur bin ich auch zu selten, mein alter Arbeitsplatz war halt klasse dafür, jede Pause war ich draussen unterwegs,.. sensibel sein ist nichts was man sich aussuchen kann, man ist halt so, man kann bloß entscheiden wie man damit umgehen möchte, finde ich. Ja, wir „Europäer“ sind viel zu kosumorientiert, und leben so streng und achten auf unser Erscheinungsbild und und und… find ich auch nicht schön, Auf der Suche sein und das zu realisieren ist auch ein großer Schritt, geht mir auch so. Ich bin auch kritisch, aber das hat auch was Gutes, alle Seiten zu betrachten, genau wie an das Gute im Menschen zu Glauben, es wäre doch fatal, wenn wir immer gleich was negatives denken,.. nur zu akzeptieren dass andere Menschen doch auch andere Seiten haben ist nicht einfach, ich weiß, habe da auch meine Probleme mit.. und an Frieden zu glauben ist wunderbar! Wer will schon Krieg? In diesem Sinne, ich bin weg, schönen Sonntag !

        Gefällt 3 Personen

      3. Da bin ich ganz bei Dir …
        Vor allem fühle ich mich auch oft durch Menschen überfordert – einfach durch die extreme Reizüberflutung.
        Den ganzen Tag vor dem Bildschirm ist halt auch anstrengend, da dies wieder zur Reizüberflutung führt – ich habe in meinem Leben sicher schon gut 35.000 bis 40.000 Stunden vor dem Bildschirm verbracht – auf Dauer ist das wohl auch nicht gesund für Körper, Geist und Seele…
        lg

        Gefällt 1 Person

      4. Ja, ich arbeite nur noch 30 Stunden, und mache zwischendurch eben auch noch andere Dinge, daher gehts, ich bin mittlerweile in einem kleinem Betrieb gelandet, in dem es recht familiär zugeht, ganz anders als vorher, ühl mich dort ziemlich wohl. Ich finde auch es kommt darauf an, was man am Bildschirm macht, wieviele Dinge man auf einmal öffnet usw. soo, jetzt bin ich aber weg für heute 🙂 schönen Sonntag

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s